Fokus

Family Offices in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz

von Dr. Karsten Geveke

Family Offices widmen sich als bankenunabhängige Organisationen der Verwaltung von größeren Privatvermögen, namentlich den begriffsgebenden Vermögen von Industriellenfamilien und ererbten Vermögen in Familienbesitz. Die aktuelle Studie zu Arbeitsweisen und Tätigkeitsfeldern bietet einen Standortvergleich.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestseller

Transitleichen in der DDR
Transitleichen in der DDR
Transitleichen in der DDRExemplarische Fälle deutsch-deutscher Kriminalistik im Kalten Krieg
Lageaufklärung Ost
Lageaufklärung Ost
Lageaufklärung Ost Elektronische Kampfführung - SIGINT - des Heeres der Bundeswehr im Kalten Krieg
Der heutige Klimawandel
Der heutige Klimawandel
Der heutige KlimawandelEine kritische Analyse des Modells von der menschlich verursachten globalen Erwärmung

Neuerscheinungen

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Neuerscheinungen konnten nicht vollständig geladen werden.Bitte erlauben Sie die Ausführung von JavaScript in Ihren Browsereinstellungen, um die Website im vollen Umfang nutzen zu können.

12.03.2017 | 14. Wissenschaftstagung Ökologischer LandbauDie 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau unter dem Motto „Ökologischen Landbau weiterdenken: Verantwortung übernehmen, Vertrauen stärken“ ist die bedeutendste ...News lesen

23.02.2017 | 5. Symposium "Stabilität und Sicherheit im Südkaukasus" am 13.02.17„Chodschali war eines der blutigsten Ereignisse und steht stellvertretend für alle menschlichen Tragödien im Berg-Karabach-Konflikt“. Der stellvertretende politische ...News lesen

21.02.2017 | Der Film- und Literaturklub Gnoien lädt zur Buchlesung einWer auf unterhaltsame Weise etwas über die Geschichte unserer Sprache erfahren möchte, ist auf der jetzt angekündigten Veranstaltung ...News lesen

21.09.2017 | Transitleichen in der DDRrbb Fernsehen, 20.9.17zum Buch

31.07.2017 | Die Bestie aus dem WaldNordkurier, 10.07.2017zum Buch

31.07.2017 | Der Serienmörder Adolf Seefeld und die moderne KriminalistikNordkurier, 10.07.2017zum Buch