Zum WarenkorbKasse

STUDIEN ZUR GESCHICHTE DER VERBRECHENSBEKÄMPFUNG

2018-11-09T18:31:51+01:00
vom 27.03.2012|

Neue “Schriftenreihe Polizei” im Verlag Dr. Köster

Der sicherheitspolitische Schwerpunkt des Verlagsprogramms wird in Kürze um eine weitere Schriftenreihe bereichert. Die neue Fachbuchreihe mit dem Titel “Schriftenreihe Polizei – Studien zur Geschichte der Verbrechensbekämpfung” wird Mitte April mit dem ersten Band auf dem Buchmarkt erscheinen.

Es konnten mit Prof. Dr. Dr. Ingo Wirth und Remo Kroll zwei kompetente Herausgeber gewonnen werden, die die neue Reihe inhaltlich betreuen werden.

Prof Dr. Dr. Ingo Wirth, Jahrgang 1952, ist Dozent an der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg und veröffentlichte zahlreiche Arbeiten zu rechtsmedizinischen, kriminalistischen und wissenschaftshistorischen Themen.

Remo Kroll, Jahrgang 1972, ist Angehöriger des Landeskriminalamtes Berlin und widmet sich langjährig der Historie der Kriminalpolizei.

 

Strukturen und Arbeitsweisen der Kriminalpolizei im Ostteil Berlins

Den Auftakt der Buchreihe macht Remo Kroll mit seiner umfangreichen Studie zu den Strukturen und Arbeitsweisen der Kriminalpolizei im Ostteil Berlins.

Das Buch erscheint Mitte April mit dem Titel “Die Kriminalpolizei im Ostteil Berlins (1945-1990)”

Detailliert werden in diesem Buch erstmalig die kriminalpolizeilichen Strukturen in Ostberlin aufgezeigt und die Arbeitsweisen der Kriminalisten ausführlich beschrieben. Die Betrachtung spektakulärer Kriminalfälle bietet Einblick in den Praxisalltag der Kriminalisten, zeigt Mittel und Methoden auf, mit denen diese gegen die verschiedenen Erscheinungsformen der Kriminalität eingesetzt wurden. Die Palette der Straftaten reichte dabei vom Diebstahl bis zum Tötungsdelikt. Große Anstrengungen wurden zur Aufklärung von Brennpunkten der Kriminalität und zur Erforschung der latenten Kriminalität unternommen. Dabei konnte sich die Kriminalpolizei stets auf die Unterstützung der Bevölkerung verlassen und hatte über Jahre eine konstant hohe Aufklärungsquote bei Straftaten vorzuweisen.

Für seine Arbeit standen dem Autor Remo Kroll umfangreiche Quellen verschiedener Archive ebenso zur Verfügung wie die Schilderungen zahlreicher Zeitzeugen.

 

Schlagworte: Remo Kroll, Kriminalpolizei, Volkspolizei, DDR, Prof. Dr. Dr. Ingo Wirth, Transportpolizei, Kriminalfall, Polizei, Verbrechen