Dr. B. Kaufmann, Dr. S. Dabbert, Dr. S. Zikeli, Dr. T. Müller, Prof. Dr. W. Claupein u.a.

Beiträge zur 9. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau

Zwischen Tradition und Globalisierung

A5 Softcover in 2 Bänden: 1010 Seiten Erscheinungsjahr: 2007 ISBN: 9783895746406
39,80  inkl. MwSt,versandkostenfrei

Der Ökologische Landbau befindet sich zunehmend in einem Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne wobei die wachsende Internationalisierung neue Herausforderungen an die Weiterentwicklung des Sektors stellt. Mancher traditionelle Ansatz des Ökologischen Landbaus muss daher unter anderen Rahmenbedingungen neu durchdacht werden.

Weiterlesen

Auf der wichtigsten Tagung zum Ökologischen Landbau im deutschsprachigen Raum treffen sich vom 20. bis 23. März 2007 an der Universität Hohenheim zahlreiche namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, um in 125 Vorträgen und ebenso vielen Postern die neuesten Forschungsergebnisse aus allen Teilbereichen des Ökologischen Landbaus zu diskutieren. Die Spanne reicht von der Düngung über den Pflanzenbau hin zur Tierhaltung und Lebensmittelqualität. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Sozioökonomie sowie erstmalig auf dem Ökologischen Landbau in Schwellen- und Entwicklungsländern. In der 2-bändigen Publikation sind alle Beiträge und Poster enthalten.