Dagmar Berg

Culture Shock im Handgepäck

Psychologie des Kulturkreiswechsels

17x24 Softcover: 118 Seiten Erscheinungsjahr: 2016 ISBN: 9783895746130
14,95  inkl. MwSt,versandkostenfrei

“Culture Shock” stellt sich als unberechenbares und aversives Erleben dar und kennzeichnet die Übergangsphasen bei einem Kulturkreiswechsel.

Weiterlesen

Die vorliegende Arbeit von Dagmar Berg will mit der Phänomenologie des Geschehens vertraut machen und dieses sowohl theoretisch einordnen als auch praxisnahe Prophylaxe-Möglichkeiten und Handlungspotentiale für Betroffene vermitteln. Das Buch bietet Hinweise zur Reflexion und konkrete Hilfestellungen für Menschen, die sich mit einem Culture Shock auseinandersetzen müssen. Copingstrategien sowie verschiedenartige Therapieansätze werden in diesem Zusammenhang näher erläutert. Insbesondere werden Aspekte aus dem Bereich der narrativen Psychologie mit Möglichkeiten zur Erfassung und Bewältigung des Culture Shock-Erlebens verknüpft.