Prof. Dr. B.-M. Taute und Dr. J. Ukkat u.a.

Interdisziplinäre Gefäßmedizin Halle – Jahrbuch 2010

A5 Softcover: 124 Seiten Erscheinungsjahr: 2010 ISBN: 9783895747526
22,80  inkl. MwSt,versandkostenfrei

Im Mittelpunkt des Jahrbuchs „Interdisziplinäre Gefäßmedizin Halle 2010“ steht das Management beim akuten Schlaganfall, welches heute interdisziplinär und zertifiziert in Stroke-Units durchgeführt wird. Die gezielte Versorgung von Schlaganfallpatienten in hoch spezialisierten Zentren verbessert nicht nur die Überlebenschancen der Betroffenen, auch das Ausmaß von Folgeschäden lässt sich verringern. Aus neurologischer, neuroradiologisch-interventioneller und gefäßchirurgischer Sicht wird das Zusammenwirken der einzelnen Fachdisziplinen beim Schlaganfallpatienten beschrieben.

Weiterlesen

Besondere Beachtung findet ein weiteres zentrales Thema der Gefäßmedizin: Die Innovationen und der technische Fortschritt auf dem Gebiet der Stenttherapie als Grundvoraussetzungen zur Optimierung interventioneller Gefäßtherapien, zur Verbesserung der Offenheitsraten und der Patientenzufriedenheit. Unmittelbar aus der täglichen klinischen Praxis des Gefäßmediziners resultieren die Beiträge zur Bedeutung der sonographischen Differenzialdiagnostik bei klinischem Thromboseverdacht. Sie befassen sich sowohl mit den häufigen als auch mit selteneren Diagnosen, deren subtile Kenntnis im Rahmen der Ausbildung zum Angiologen erworben werden sollte. Darüber hinaus finden sich Beiträge zum diabetischen Fußsyndrom, zur Quantifizierung der atherosklerotischen Last bei PAVK mittels eines Atherosklerosescores und zu Untersuchungen der Strömungsphysiologie in peripheren Arterien und deren Wiedergabe im Doppler-Frequenzspektrum.