Dr. Holger-Ludwig Riemer

Investieren mit System

Plädoyer für einen erfolgreichen und krisenresistenten Vermögensaufbau

17x24 Softcover: 144 Seiten Erscheinungsjahr: 2012 ISBN: 9783895748066
17,80  inkl. MwSt,versandkostenfrei

In Europa und den USA ist im Zuge unverkennbarer Überschuldung ein monetaristisches Experiment in Gang gekommen, das vor wenigen Jahrzehnten, als Deregulierung und Privatisierung das Maß aller Dinge zu sein schienen, wohl kaum jemand für möglich gehalten hätte. Der Ausgang des Experiments ist offen, aber einiges spricht dafür, dass ein Ausweg aus der gegenwärtig schier unüberwindlich wirkenden Schuldenkrise durch die Strategie finanzieller Repression geschaffen werden soll. Zum Wohle vieler Sparer, die sich auf vermeintlich konservative Anlagen mit einem Schwerpunkt auf Zinspapieren verlassen, wird dieser Weg nicht gereichen. Aber auch andere Anlagealternativen, wie etwa Wohnimmobilien oder Edelmetalle, können Tücken aufweisen. Krisenresistenter Kapitalaufbau und -erhalt wird vor diesem Hintergrund zu einer Aufgabe, die nach kritischer Reflexion und dem Vermeiden des oftmals unheilvollen „Herdentriebes“ von Marktteilnehmern verlangt.

Weiterlesen

Dr. Holger-Ludwig Riemer setzt sich in seinem Buch mit dieser Aufgabe auseinander. Er präsentiert eine umfassende Systematisierung und Abwägung der verschiedenen Asset-Klassen und beschränkt sich dabei nicht auf allgemeine Beschreibungen. Vielmehr werden die Potenziale einer krisenfesten und langfristig ausgerichteten Anlagestrategie in den Mittelpunkt der Betrachtung gerückt. Value Investing und antizyklisches Investitionsverhalten spielen hierbei eine entscheidende Rolle.