Berliner Mord-Geschichten I

Prof. Dr. Rainer Leonhardt, Prof. Dr. Frank-Rainer Schurich

Berliner Mord-Geschichten I

Ein kriminalhistorischer Stadtführer durch Berlins Mitte

Taschenbuch, 158 Seiten
Erscheinungsjahr: 2017

ISBN-13: 9783895749353

Verfügbarkeit: Auf Lager.

9,95 €
In den Warenkorb
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In Vorbereitung !

In Berlins Mitte präsentiert sich die Geschichte der Stadt von ihrer prachtvollsten Seite. Doch das städtische Leben hatte stets auch dunkle Begleiterscheinungen. Die Orte der großen und weniger großen Verbrechen aus ferner und jüngerer Vergangenheit sind eher im Verborgenen geblieben und dennoch Zeugen einer bewegten Sozialgeschichte in der pulsierenden Metropole.
In zwei Spaziergängen kann man nun die abgründigen Seiten der Geschichte Berlins aufspüren. Dieses Buch ist dabei ein fachkundiger wie auch unterhaltsamer Begleiter. Es führt an überraschende Orte mit unglaublichen Geschichten über Gewalt, Tod, Verrat, Gier und Leidenschaft, die nicht nur Tragisches, sondern auch Komisches und Skurriles erzählen. Skrupellose Mörder, gewitzte Ganoven, gnadenlose Kläger, brutale Folterknechte, listige Betrüger und gierige Halunken geben sich ein Stelldichein, schwungvoll und geistreich von den Autoren inszeniert.

Die erste Route führt vom Alexanderplatz zum Nikolaiviertel und zurück zum Alexanderplatz, die zweite Route von der Jannowitzbrücke über das Märkische Museum und die Fischerinsel zum Gendarmenmarkt. Der Stadtwanderer durchstreift die Wiege Berlins und seiner Verbrechen.

Ende dieses Jahres stellen wir hier weiterführende biographische und bibliographische Informationen für Sie zur Verfügung.

Berlin-Bücher


Fachgebiete & Buchreihen