Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Diese zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung hier bereitgehaltenen Bedingungen gelten zwischen dem Verlag Dr. Köster und der Kundin oder dem Kunden für den Erwerb von Inhalten, die durch den Verlag Dr. Köster in physischer oder in elektronischer Form angeboten werden.

§ 2 Registrierung und Absenderangaben

Ihre Registrierung ist freiwillig, vereinfacht und beschleunigt aber die verlagsinternen Abläufe und gewährleistet den schnellstmöglichen Versand Ihrer Bestellung. Eine Lieferung mit offener Rechnung ist nur für registrierte Kunden bzw. wiederholte Bestellungen möglich. Der Kunde ist verpflichtet, bei der Registrierung sowie bei der Bestellung wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben zu machen. Bei Privatkunden ist die Angabe der Wohnanschrift (Meldeanschrift) erforderlich.

§ 3 Bestellung und Vertragsabschluss

Ihre Buchbestellung stellt ein Angebot an den Verlag Dr. Köster zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn der Verlag Dr. Köster in Ausführung der Bestellung die Ware zustellt oder, soweit vom Besteller gewünscht, zur Abholung bereitstellt. Autorenverträge werden individuell erstellt und auf schriftlichem Wege zwischen den Vertragspartnern abgeschlossen.

§ 4 Widerrufsrecht

Der Besteller kann schriftlich - auch per E-Mail an info@verlag-koester.de - oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Kosten für Gutschriftzahlungen auf eine Bankverbindung im Ausland gehen zu Lasten des Gutschriftbetrages. Die Rücksendekosten trägt der Besteller. Der Besteller trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren.

§ 5 Versand, Lieferfristen, Eigentumsvorbehalt

Die Auslieferung erfolgt in der Regel innerhalb von ein bis zwei Arbeitstagen. Der Verlag übernimmt keine Gewähr für die Laufzeiten der eingesetzten Transportdienstleister. Bei Versand in ein Land innerhalb der Europäischen Union außerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung ohne Berechnung der deutschen Mehrwertsteuer, soweit eine gültige USt.-ID (VAT) angegeben wurde. Auf Grund gesetzlicher Bestimmungen wird die USt.-ID (VAT) vor dem Versand der Bestellung beim Bundesamt für Finanzen auf Richtigkeit zur Rechnungsadresse geprüft. Alle Netto-Preisangaben verstehen sich vorbehaltlich der USt.-ID-Bestätigung durch das Bundesamt für Finanzen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen Eigentum vom Verlag Dr. Köster.

§ 6 Zahlung, Verzug

Für Erstbestellung stehen die Zahlungsarten Paypal, Bankeinzug oder Vorkasse zur Verfügung. Bei weiteren Bestellungen ist auch eine Belieferung mit offener Rechnung möglich. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Verlag Dr. Köster berechtigt, neben einer pauschalen Mahngebühr von 3,00 Euro Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls der Verlag Dr. Köster ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist er berechtigt, diesen geltend zu machen. Bei weiterem Zahlungsverzug leitet der Verlag Dr. Köster den Vorgang an ein Inkasso-Unternehmen weiter.

§ 7 Gewährleistung und Haftung

Sollte der Besteller mangelhafte Ware erhalten, so ist dies vom Besteller mit genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers dem Verlag Dr. Köster unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Wenn ein Mangel an der Ware besteht, der vom Verlag Dr. Köster zu verantworten ist, so wird er eine Ersatzlieferung vornehmen. Sollte der Verlag Dr. Köster weder der Mängelbeseitigung noch einer Ersatzlieferung nachkommen, so steht dem Besteller offen, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder Minderung zu verlangen. Die Kosten für die Rücksendung von mangelhafter Ware werden dem Besteller grundsätzlich erstattet. Verlag Dr. Köster haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

§ 8 Datenschutz

Verlag Dr. Köster wird die übermittelten Daten des Bestellers unter Beachtung der jeweiligen gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz in seinem Heimatland nutzen und verarbeiten. In Deutschland sind dies das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG). Wenn und soweit der Verlag Dr. Köster die Daten für Zwecke der eigenen Werbung nutzt, haben Kunden das Recht, einer derartigen Nutzung jederzeit zu widersprechen. Verlag Dr. Köster wird auf keinen Fall Daten an Dritte weitergeben oder veräußern.

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle Rechtsgeschäfte und Rechtsbeziehungen zwischen Besteller und dem Verlag Dr. Köster werden auf Basis des Rechts der Bundesrepublik Deutschland getätigt, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Verlag Dr. Köster kann am Gerichtsstand seines Geschäftssitzes Berlin oder am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers klagen. Sofern der Besteller Kaufmann ist, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder lückenhaft sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen erhalten. Unwirksame oder fehlende Bestimmungen werden durch die jeweiligen gesetzlichen Regelungen ersetzt.

Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Dezember 2016

 

Anbieter und Vertragspartner der Angebote auf dieser Webseite:

 

Dr. Hans-Joachim Köster

Verlag Dr. Köster

Friedrichstr. 95

10117 Berlin

 

Tel. 030 76 40 32 24

Fax 030 76 40 32 27

info@verlag-koester.de

www.verlag-koester.de

 

Steuernr.: 34/391/52822

Finanzamt Berlin Mitte