Prof. Dr. Johannes Rau

Berg-Karabach in der Geschichte Aserbaidschans und die Aggression Armeniens gegen Aserbaidschan

Geschichtliche Studien und Betrachtungen

A5 Softcover: 420 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010
ISBN: 9783895746956
46,80  inkl. MwSt. zzgl.Versandkosten

Der Kaukasusexperte Prof. Dr. Johannes Rau beschreibt in seinem Buch den langjährigen und historisch tief verwurzelten armenisch-aserbaidschanischen Konflikt. Seine umfassende historische Analyse beleuchtet die wechselnden Machtverhältnisse mit ihren politischen Akteuren in der multi-ethnischen Region des Südkaukasus.

Weiterlesen

Die Geschichte Berg-Karabachs und der ehemals umliegenden Staatsgebilden auf dem heutigen Territorium Aserbaidschans steht dabei im Vordergrund. Ausführlich geht der Autor auf die völkerrechtliche Beurteilung des Konflikts ein, die aus seiner Sicht eine eindeutige Aggression Armeniens gegenüber Aserbaidschan ableiten lässt. Dennoch zeigt sich der Autor auch davon überzeugt, dass bei entsprechendem politischen Willen aller Konfliktparteien eine friedliche und damit dauerhafte Lösung des Konflikts noch möglich ist.

  1. Junge Freiheit, Wissen, 20.01.2017

    Noch wichtiger waren die ab Anfang der siebziger Jahre neben der rein militärischen Aufgabenerfüllung den Berliner SF zuwachsenden Aufgaben bei der Terrorismusabwehr und Terrorismusbekämpfung. In enger Zusammenarbeit mit dem britischen MI5 und SAS und der deutschen GSG 9 wurden die Berliner SF zu Terrorabwehr ausgebildet und mit der nötigen Ausrüstung versehen, um norfalls weltweit bei der Erstürmung von Flugzeugen und sonstigen Geiselbefreiungsaktionen zum Einsatz zu kommen.